Wir sind GIESSWERK.

Das Team.

GIESSWERK ist ein Team aus kreativen Ideen, zuverlässiger Planung und praktischer Umsetzung. Wir sind Ihr Partner im Bereich Ultrahochleistungsbeton.​​

Jan Rebling

Geschäftsführer

Nils Saßmannshausen

Geschäftsführer

Daniel Bugge

Vertrieb

Durch stetige Weiterentwicklung des Werkstoffs Ultrahochleistungsbeton können immer neue Märkte und Möglichkeiten erschlossen werden. Mit unserem Team schaffen wir es, Ihre individuellen Projektideen ressourcensparend und termingerecht zu verwirklichen. Wir stehen für nachhaltige, praktische Lösungen aus einer Hand und schaffen damit einen echten Mehrwert für unsere Kunden.

lautsprecher-beton.jpg

Womit alles begann.

giesswerk-werstatt-siegen-zentrum.jpg

Gestartet im Herzen 

von Siegen.

giesswerk-werkstatt-kaan-marienborn.jpg

Umzug nach

Kaan-Marienborn.

Concrete Redefined.

Wo alles begann.

Ausgangspunkt der Zusammenarbeit waren Lautsprecher. Durch Zufall stellt sich heraus das beide Gründer, unabhängig voneinander, mit dem Bau von Lautsprechern beschäftigt waren. Bei der gemeinsamen Arbeit im Baustofflabor der Universität Siegen kam der Gedanke auf, diese aus Ultrahochleistungsbeton zu fertigen. Der Grundstein war gelegt. Nach mehrjähriger Entwicklung und Arbeit mit dem Material wurde der Entschluss gefasst, das noch weitgehend ungenutzte Potential dieses Werkstoffs durch innovative und praktische Lösungen zu aktivieren.

Umzug nach Kaan.

Vom Entstehungsort unserer ersten Arbeiten zog es uns im August 2019 nach Kaan-Marienborn. Dort wurde die neue Werkstatt in Betrieb genommen und mit der Entwicklung eigener Produkte begonnen.

EXIST-Gründerstipendium.

​Der Grundstein war gelegt. In der Folge sicherten wir uns durch die Entwicklung einer innovativen Herstellungsmethode ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Gründerstipendium.

Wir starten – trotz schwerer Zeiten.

​Beton neu definiert. Unter diesem Leitsatz gründeten wir Anfang 2020 die Giesswerk GmbH. Obwohl auch uns die Corona-Krise vor Herausforderungen stellt, sind wir optimistisch und starten durch: Erfolgreich konnten wir Partner gewinnen und die gemeinsamen Projekte realisieren. Zudem launchten wir im Juni 2020 die erste Auflage unserer Gewürzmühle Steinbeißer.